Cookies löschen

Wenn Sie eine Website besuchen, ist es üblich, dass eine Datei namens Cookie erstellt und in Ihrem Webbrowser gespeichert wird. Cookies speichern benutzerspezifische Informationen, wie z.B. Authentifizierungsdaten, und helfen Ihnen, mit Ihren Lieblings-Websites in Verbindung zu bleiben. Wir empfehlen Ihnen, Cookies regelmäßig aus Ihrem Browser zu löschen, insbesondere wenn Sie Probleme beim Surfen auf Websites feststellen.

 

Wählen Sie unten Ihren Browser aus, um zu erfahren, wie Sie Cookies löschen können:

Chrom

  1. Öffnen Sie Google Chrome.

  2. Klicken Sie auf das Symbol Mehr in der oberen rechten Ecke.

  3. Klicken Sie auf Einstellungen. 

  4. Klicken Sie unten auf der Seite auf Erweiterte Einstellungen anzeigen. 

  5. Klicken Sie unter Datenschutz auf Inhaltseinstellungen. 

  6. Klicken Sie unter Cookies auf Cookies und Site-Daten. 

  7. Geben Sie Wix in das Feld Suche nach Cookies ein. 

  8. Klicken Sie auf Alle löschen. 

  9. Klicken Sie auf "Fertig".

 

Firefox

  1. Öffnen Sie Firefox.

  2. Klicken Sie auf das Symbol "Menü öffnen" in der oberen rechten Ecke.

  3. Klicken Sie auf Optionen. 

  4. Wählen Sie die Registerkarte Datenschutz. 

  5. Klicken Sie unter Historie auf Einzelne Cookies löschen. 

  6. Geben Sie Wix in das Suchfeld ein. 

  7. Klicken Sie auf Ausgewählte löschen. 

  8. Klicken Sie auf Schliessen.

Safari

  1. Offene Safari.

  2. Klicken Sie auf Safari. 

  3. Klicken Sie auf Präferenzen. 

  4. Klicken Sie auf Datenschutz. 

  5. Klicken Sie auf Website-Daten verwalten. 

  6. Geben Sie Wix in das Suchfeld ein. 

  7. Klicken Sie auf Alle löschen. 

  8. Klicken Sie auf "Fertig".

 

Microsoft Edge

  1. Öffnen Sie Microsoft Edge.

  2. Drücken Sie Strg + Umschalt + Löschen auf Ihrer Tastatur.

  3. Markieren Sie das Feld neben Cookies und gespeicherten Website-Daten. 

  4. Klicken Sie auf Löschen.

  5.  

Internet Explorer 11

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer.

  2. Klicken Sie auf das Symbol Tools in der oberen rechten Ecke.

  3. Wählen Sie Internet-Optionen. 

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Browserverlauf auf Einstellungen. 

  5. Klicken Sie auf Dateien anzeigen. 

  6. Geben Sie Wix in das Feld "Temporäre Internetdateien suchen" ein. 

  7. Klicken Sie auf ein Cookie und wählen Sie dann alle Cookies mit Strg + A aus. 

  8. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur auf Löschen.